Norway meets Switzerland

Am Sonntag, 9. September 2108 erreichte um die Mittagszeit ein Car mit einer Schar fröhlicher Norweger die Rosenstadt Rapperswil. Die  Mitglieder des „Mellembygd Mannskor“ mit ihrem Dirigenten Sven Becker und z.T. mit ihren Frauen kamen zu Besuch.

Für 17.00 Uhr war ein Konzert mit dem Teamchor und dem Vokalensemble Dilettanti in der Pfarrkirche Jona geplant. Zuerst aber wurden unsere Gäste zu einer Stadtbesichtigung eingeladen, bei welcher sie neben Englisch auch auf Schwedisch empfangen und begleitet wurden. Danach gab es einen Imbiss im KGH Jona und erste Kontakte zwischen den drei Chören wurden geknüpft.

Das Konzert wurde zu einem eindrücklichen Erlebnis für Beteiligte und Zuhörer. Vor vollen Rängen zeigten die drei Chöre ihr Können und ihre Freude am Gesang. Dabei verzauberten uns die Männerstimmen mit ihren nordischen Weisen.

Im Anschluss servierte uns das KGH-Team ein köstliches Abendessen und die Bande wurden weiter vertieft. Dazwischen ertönte immer wieder Gesang und norwegische Leckerbissen, die uns unserer Gäste mitbrachten, versetzten den einen oder anderen in Ferienstimmung. Auf den Heimweg erhielten alle Norweger-Gäste ein Säckchen mit Schweizer-Schokolade. Das löste bei ihnen eine Riesenfreude aus und der anschliessende Abschied verlief sehr herzlich und emotionell.

Erstaunlich und berührend, wie sich in wenigen Stunden eine so enge Verbundenheit entwickeln kann.

Wir durften es hautnah erleben: Musik verbindet!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.