Rückmeldungen zum Konzert „LUX“

In den vergangenen Tagen haben uns verschiedene Stimmen zu unserem Konzert erreicht. Gerne geben wir sie hier weiter.

«Lux – für mich war es ein Feuerwerk auf dem Wasser. Eher ruhige, kleinere Bilder und dann wieder fulminante, riesige und farbige Lichtkaskaden. Die Stimmen, die auf den Wogen hin und her schaukelten bis dann ein Instrumentalsolo Wasserspritzer hervorzauberte und wuchtige Wellen im Crescendo Ankündigten. Ein wunderbarer Abend – danke!» R.P.

Weiterlesen…

LUX Rückblick

Die Töne im Kunstzeughaus sind verklungen, schwingen in vielen von uns aber noch nach.

LUX erstrahlte – in der Musik und den Herzen von Ausführenden und Zuschauern. Das grossartige Werk berührte und bewegte. Dies durften wir vielen Rückmeldungen von begeisterten Besuchern entnehmen (siehe auch Kommentare).

Wir durften an einem wunderbaren Ort zweimal vor ausverkauftem Haus singen. Unser herzlicher Dank geht an das Team des Kunstzeughauses für das Gastrecht und die tolle Unterstützung.

LUX – Wir hoffen, das Licht strahlt weiter.

Konzert in Sicht

Christa Schnyder, 18. Oktober 2021, 0 Kommentare

Nach langer Zeit konnten wir letzten Samstag wieder einmal im ganzen Chor singen! Wir befassten uns mit den Liedern, die wir an unserem nächsten Konzert mit dem Musizierkreis See im November vortragen werden. Es bereitet grosse Freude, wieder einmal auf ein Projekt, ein Ziel hinarbeiten zu können. So hoffen wir, dass alles rund läuft und wir uns am 20./21. November 21 sehen werden.

Aktuelle Lage

Auch wir sind von der Ausnahmesituation im Zusammenhang mit Corona betroffen. So mussten unsere Gäste aus Berlin ihren Besuch im Mai leider absagen. Auch das geplante Konzert konnte nicht stattfinden.

Nun warten wir auf weitere Erkenntnisse in Bezug auf das Chorsingen und mögliche weitere Aktivitäten. Sobald sich etwas Neues ergibt, informieren wir an dieser Stelle.

 

„LUX“

Christa Schnyder, 20. Oktober 2019, 0 Kommentare

Im Frühjahr 2020 führen wir das Werk „LUX“ von Dan Forrest auf. Freuen Sie sich auf eine Schweizer Erstaufführung!

Nähere Informationen zum Werk und den Aufführungsorten folgen.